Die Standseilbahnen der Schweiz

Standseilbahn Sierre - Montana - ein grossartiges Erlebnis !

Eine Fahrt mit der Standseilbahn Sierre - Montana - SMC - funiculaireEine der spektakulärsten Standseilbahnen der Schweiz, das Funiculaire von Sierre hinauf nach Crans-Montana ! Es handelt sich um die längste, oberirdische Standseilbahn der Welt mit einer Länge von 4191 m.

Entstanden ist die direkte Standseilbahn Sierre - Montana 1997 durch die Verbindung der vorherigen 2 Sektionen 3960.01 Sierre - St-Maurice-de-Laques und 3960.02 St-Maurice-de-Laques - Montana. Bahnbauer Garaventa, Frey Stans (Steuerung) und Gangloff (Wagen) erstellten dieses Spitzenprodukt einer Standseilbahn: 2 Wagen zu 16 Tonnen für jeweils 120 Passagiere, das Zugseil wiegt 40 Tonnen!

Jede zweite Fahrt wird als Express ohne Zwischenhalte ausgeführt. Der Express überwindet den Höhenunterschied von 930 Metern in exakt 10 Minuten! Dabei ist er mit 7 m pro Sekunde unterwegs. Eine Fahrt mit dieser Standseilbahn ist ein grossartiges Erlebnis !

Die Standseilbahn Sierre - Montana im Katalog der Standseilbahnen
Website Funiculaire Sierre - Montana - Crans SMC

Madonna del Sasso - Die Fahrt im speziellen Wagen von 1958

Funicolare Locarno Madonna del Sasso - Wagen von 1958Von Locarno hinauf zur Wallfahrtskirche Madonna del Sasso fährt eine sehr spezielle Bahn. Seit 1906 bringt die Von Roll-Standseilbahn Anwohner und Touristen hoch nach Orselina. Auf dem Weg zwischen Locarno und Orselina befinden sich die Zwischenstationen Belvedere und Santuario (Madonna del Sasso).

Im oberen Teil fährt die Bahn auf einem beeindruckenden Viadukt. Die Aussicht auf die weltberühmte Kirche ist wunderschön.

Die speziellen Wagen mit den übergrossen Bedienpulten stammen aus dem Jahr 1958 und sind immer noch täglich im Einsatz. Eine ganz besondere Standseilbahn, das Funicolare Madonna del Sasso !

Die Standseilbahn 6600.01 Locarno - Madonna del Sasso im Katalog
Funicolare Locarno - Madonna del Sasso