Die Standseilbahnen der Schweiz

Ein kleines, feines Museum bei der Bürgenstockbahn

Bürgenstockbahn Bürgenstock Museum Standseilbahnen in KehrsitenEine wirklich postive Überraschung ist das neue Museum der Bürgenstockbahn, das im Gebäude der Talstation Kehrsiten eröffnet wurde. Die spannende Geschichte der Standseilbahn auf den Bürgenstock, aber auch die historischen Aspekte der Hotel- und Standseilbahnpioniere Franz Bucher und Josef Durrer werden beleuchtet.

Mit dem aufgeschnittenen Wagen der alten Bürgenstockbahn wird die Funktionsweise einer Standseilbahn sehr eindrücklich erklärt. Plakate, historische Fotos und viel Hintergrundinformationen runden die Ausstellung gekonnt ab. Die Ausstellung zeigt wieder einmal, welch kluge Köpfe Bucher & Durrer waren und mit wieviel Mut und Wissen sie damals eine Standseilbahn nach der anderen bauten. Der Besuch des kleinen, aber feinen Museums ist gratis und lohnt sich !

Die Bürgenstockbahn im Katalog der Standseilbahnen
Website Bürgenstock Resort

Standseilbahnen im Verkehrshaus Luzern

Verkehrshaus der Schweiz Standseilbahn Stoos und Pilatusbahn Zahnradbahn PilatusIm Verkehrshaus der Schweiz in Luzern gibt es die interessante Seilbahnausstellung mit dem originalen Kabinenlaufwerk des Wetterhornaufzugs von 1908 und vielen weiteren Objekten aus dem Gebiet der Luftseilbahnen.

Bei den Standseilbahnen ist der ehemalige Wasserballastwagen der Marzilibahn in Bern ausgestellt. Mit einem spannenden Modell kann der Betriebsablauf bei einer Wasserballastbahn komplett durchgespielt werden. Das Modell befindet sich in der Schienenhalle auf der roten Überführung.

Direkt neben der steilsten Zahnradbahn der Welt - der Pilatusbahn - wird die neue Stoosbahn präsentiert. Ausgestellt ist ein begehbarer Prototyp der runden Kabine, die immer waagrecht bleibt. Ein Simulator in der Kabine bietet die Möglichkeit, die extreme Steigung von 110 Prozent selbst zu erfahren.

Mit der Schlittenseilbahn "Funi" Hornberg, der Zahnradbahn-Lokomotive Gnom und vielen, vielen weiteren Objekten lohnt sich ein Besuch im meistbesuchten Museum der Schweiz.

Verkehrshaus der Schweiz